Erneute Bauarbeiten auf der Bahnstrecke zw. Titisee und Seebrugg

In Zusammenhang mit dem Neubau des elektronischen Stellwerks Aha beginnt die DB Netz AG, voraussichtlich am 10.10.2020, mit dem Neubau bzw. den Ergänzungen des bestehenden Kabelführungssystems auf dem Streckenabschnitt zwischen Feldberg Bärental und Seebrugg.

Die abschnittsweise erforderlichen Tiefbauarbeiten, sowie die Baustellenlogistik, erfolgt überwiegend in der Betriebsruhe der Strecke, zwischen 21.30 Uhr und 4.30 Uhr, mittels Zweiwegetechnik vom Gleis aus. Parallel zu den Bauarbeiten wird die Streckenfunkversorgung durch Umbau bzw. Neubau von drei Basisstationen (Feldberg-Bärental, Altglashütten, Aha) digitalisiert.