Neue Fahrbahndecke für die B 315 zwischen Abzweigung zur B 317 und Lenzkirch

Bundesstraße bis Ende Juli halbseitig, im August voll gesperrt.
Umleitung über Schluchsee.

Die B 315, zwischen der Abzweigung von der B 317 bis zum Ortseingang von Lenzkirch (Brsg. Hochschwarzwald), erhält eine neue Fahrbahndecke. Am Montag, 15. Juni 2020, beginnt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mit den Sanierungsarbeiten. Die Bundesstraße wird in diesem Abschnitt bis Ende Juli halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird per Ampel geregelt.

Ab Montag, 3. August, müsse die B 315 dann bis einschließlich Freitag, 21. August, voll gesperrt werden, der Verkehr werde über Schluchsee (B 317/B 500/L156) umgeleitet, heißt es aus dem RP. Um die Zufahrt für den Anliegerverkehr durchgehend gewährleisten zu können, werden die Bauarbeiten in zwei Abschnitten, zunächst zwischen B 317 und der Abfahrt zum Ortsteil Saig und von dort bis zum Ende der Baustelle am Ortseingang Lenzkirch, unterteilt.