Aufstellungsbeschluss und öffentliche Auslegung des Entwurfs zum Bebauungsplan und den örtlichen Bauvorschriften

„Dresselbacher Straße - Tannenweg“ im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB - FRISTVERLÄNGERUNG

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Schluchsee hat am 29.09.2020 in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 2 Abs.1 BauGB beschlossen, den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften „Dresselbacher Straße - Tannenweg“ im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB aufzustellen. In gleicher Sitzung hat der Gemeinderat den Entwurf des Bebauungsplans „Dresselbacher Straße - Tannenweg“ und den Entwurf der zusammen mit ihm aufgestellten Örtlichen Bauvorschriften gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

Ziele und Zwecke der Planung

Im Bereich der Dresselbacher Straße sollen Baumöglichkeiten für Wohngebäude geschaffen werden, die sich aus der geänderten Erschließbarkeit von der Kreisstraße aus ergeben haben.

Mit der Planung werden folgende Ziele und Zwecke verfolgt:

  • Schaffung von Wohnraum für die ortsansässige Bevölkerung
  • Sicherung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung unter Berücksichtigung der baulichen Umgebung sowie der ökologischen Aspekte
  • Sinnvolle Ausnutzung vorhandener Flächenpotentiale
  • Ökonomische Erschließung über die bereits bestehenden Straßen
  • Definition gestalterischer Leitlinien für eine qualitätsvolle Innenentwicklung

Der Planbereich wird begrenzt

Im Norden von der Dresselbacher Straße und der dahinter liegenden Grünfläche

im Osten vom Tannenweg und der dahinter liegenden Wohnbebauung

im Süden von der angrenzenden Wohnbebauung und einer Grünfläche

im Westen von der Dresselbacherstraße und dahinter liegenden landwirtschaftlichen Flächen

Im Einzelnen gilt der Lageplan vom 29.09.2020. Der Planbereich ist im nebenstehendem Kartenausschnitt dargestellt.

Der Bebauungsplan „Dresselbacher Straße - Tannenweg“ wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB (Bebauungsplan der Innenentwicklung) ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Der Öffentlichkeit sowie den berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange wird Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben.

Der Entwurf des Bebauungsplans sowie der örtlichen Bauvorschriften wird mit Begründung vom

Freitag, den 06.11.2020 bis einschließlich Mittwoch, den 30.12.2020 (Auslegungsfrist)

im

Bürgermeisteramt Schluchsee, Foyer Erdgeschoss,
 Fischbacher Straße 7, 79859 Schluchsee

während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die DIN-Vorschriften, auf die in den textlichen Festsetzungen Bezug genommen wird, bei der Verwaltungsstelle, bei der auch der Bebauungsplan eingesehen werden kann, zur Einsicht bereit gehalten werden.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen bei der Verwaltung der Gemeinde in Schluchsee, Fischbacher Straße 7, 79859 Schluchsee, Zimmer 4 oder auf anderem Wege abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können.

Schluchsee, den 13.11.2020

gez. Jürgen Kaiser
Bürgermeister

Bebauungsplan Dresselbacher Straße/Tannenweg

B-Plan DresselbacherStr_Tannenweg.pdf 52,53 MB